Kurze Liebeserklärung: "Wintersong" von S. Jae-Jones

Sonntag, 27. August 2017


Es gibt diese Bücher, die man zu Anfang eines neuen Jahres liest und  bei denen man dennoch bereits nach knapp der Hälfte der Seiten weiß, dass sie zu den absoluten Jahreshighlights zählen werden.

Es gibt diese Bücher, bei denen ich ständig das Bedürfnis habe, nach Post-its oder Textmarker zu greifen, weil es so unfassbar viele wunderschöne Stellen und Szenen gibt. 

Es gibt diese Bücher, die einen noch Monate nach der letzten gelesenen Seite zwischen den Buchdeckeln gefangen halten.

"Wintesong" von S. Jae-Jones war ein solches Buch für mich. S. Jae-Jones hat einen unglaublich feinfühligen, ergreifenden Schreibstil und ist deshalb schuld daran, warum ich so gut wie meinen gesamten Post-it-Vorrat aufgebraucht habe. Dazu kommt, dass ich selten von solch facettenreichen Charakteren gelesen haben. Sowohl der Goblin King als auch Liesl sprühen pure Faszination aus - sie sind so vielschichtig, so abgründig, so unberechenbar, so unfassbar interessant. 

Ich sehne schon das Erscheinen von Band 2 "Shadowsong" im nächsten Jahr herbei.
Solltet ihr "Wintersong" noch nicht gelesen haben, lege ich euch ans Herz, es schleunigst nachzuholen. Im Dezember erscheint übrigens die deutsche, gleichnamige Übersetzung beim ivi-Verlag.


Kommentare:

babyonlinedress hat gesagt…

 abschlusskleider

Stephie hat gesagt…

Okay, überredet, ich packe es auf die Wunschliste, obwohl ich es eigentlich nicht ins Auge gefasst hatte. ;)

Livi hat gesagt…

@Stephie: Mission erfüllt, würde ich sagen. :D Nein, ernsthaft: Freut mich sehr, dass es auf deine Liste gewandert ist! Ich bin hin und weg von dieser tollen Geschichte und hoffe, dass sie auch dich verzaubern wird. :-)

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar.
Jeder einzelne wird gelesen, geschätzt und gegebenenfalls darunter beantwortet. :)

© fearsomeangel.blogspot.com