Leigh Bardugo books

Donnerstag, 5. September 2013

Image and video hosting by TinyPic


Vielleicht habt ihr es schon gesehen, aber auf LenaBos's Blog läuft momentan die Aktion "Die Lieblingsbücher der Blogger" und auch ich durfte mein Lieblingsbuch vorstellen. (Nochmals vielen lieben Dank an Lena.) Ich würde zwar niemals sagen, dass "Grischa - Goldene Flammen" mein einziges, absolutes Lieblingsbuch ist, aber es gehört auf jeden Fall zu  meinen liebsten Büchern.
Bisher habe ich von Leigh Bardugo erst "Grischa - Goldene Flammen" gelesen, allerdings hat mich dieses Buch vollkommen begeistert. Kennt ihr das, wenn ihr die ersten Seiten gelesen habt und genau wisst, dass das ein Buch werden könnte, das ihr so schnell nicht mehr vergessen würdet? Genauso ging es mir und dieses Gefühl hat mich auch wie sich später feststellte nicht getäuscht.
 
Vom Schreibstil über die Charaktere bis hin zur Gestaltung des Buches und des Covers: ich finde alles super gelungen und schön gemacht. Leigh Bardugo schafft es hervorragend, den Leser schnell in das Buch einzuführen, auch wenn man am Anfang vielleicht noch ein wenig verwirrt ist. Aber hat man dieses anfängliche Herantasten erst einmal überwunden, dann - so ging es mir zumindest - kann man sich dem Bann des Buches kaum mehr entziehen.  Tolle, authentische und nicht vorhersehbare Charaktere schaffen es schnell, zu überzeugen. Aber auch die Geschichte an sich ist einfach wundervoll - etwas völlig Neues, das man aus anderen Büchern noch nicht kennt.


 


Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen? Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?
  
 
 


Der zweite Band "Grischa - Eisige Wellen" wurde lange von mir erwartet und ist jetzt endlich gekauft worden. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte rund um Alina, Maljen und den Dunklen weitergeht. 




Zusätzlich gibt es noch ein weiteres Buch "Die Hexe von Duwa" - eine 48seitige Geschichte, die ebenfalls in der Welt von Rawka erzählt wird und sicherlich vielleicht zur Überbrückung nach dem Lesen des zweiten Bandes und des Wartens auf den dritten geeignet wäre.






Habt ihr schon eines von Leigh Bardugos Büchern gelesen? Hat es euch genauso gefallen wie mir? :)
 
 
 
 

Kommentare:

Caro hat gesagt…

Hey,
Ich habe "goldene Flammen' auch schon gelesen und es hat mir auch seeeehr gut gefallen!
Teil zwei der Grischa-Trilogie kenne ich noch nicht, möchte ihn aber auch lesen!

Liebe Grüße
Caro

Reni hat gesagt…

Da kann ich nur zustimmen! Wenngleich "Goldene Flammen" für mich die eine oder andere Länge hatte, fühlte ich mich wunderbar gut unterhalten und konnte das Buch im letzten Drittel gar nicht mehr aus der Hand legen. Hat mich positiv überrascht. "Eisige Wellen" lese ich übrigens gerade und finde ihn bisher sogar noch ein bisschen besser als den ersten Band. Sehr spannend, humorvoll und leicht romantisch - wie ich es mag. Danke dann auch mit dem Kurzgeschichten-Tipp. Ist mir bisher entgangen. :)

Liebe Grüße
Reni

Elif hat gesagt…

Du sprichst mir ganz aus der Seele!
"Grischa" hat sich im letzten Monat zu einer meiner Lieblingsreihen etabliert. Ich hab den ersten Band verschlungen und nahezu direkt mit dem zweiten weitergemacht und dann noch die Kurzgeschichte gelesen und ich fand alles so, so unheimlich toll! (So sehr, dass ich meinen Freund überredet hab, die Reihe auch zu lesen - damit ich jemanden zum Reden hab xD)
Hach, ich könnte direkt von Neuem beginnen mit den Büchern. Die Atmosphäre, die Charaktere, der Schreibstil, die Welt.. ich fand einfach alles gelungen. So sehr, dass ich jedes Mal zufrieden grinsen muss, wenn ich die Bücher im Regal stehen sehe :D

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar.
Jeder einzelne wird gelesen, geschätzt und gegebenenfalls darunter beantwortet. :)

© fearsomeangel.blogspot.com