Lesemarathon - Fazit

Samstag, 18. August 2012

Image and video hosting by TinyPic

Spontan würde ich mich wohl eher zu den "gemächlichen" Lesern zählen, die auf Pausen zwischen dem Lesen kaum verzichten können und ein gänzliches Durchlesen eines Buches am Stücke nur im Falle eines einfach wundervollen Buches vorstellbar ist. Deshalb war ich auch gespannt auf mein Resultat am Ende des "Lesemarathons", den die beiden Blogs Heartbeat und Herzensgeschichten gestartet hatten.
Dieser Marathon fing am Donnerstag um 15.00 Uhr an und ginge genau 24 Stunden, was eigentlich eine lange Zeit sein sollte, um viele Seiten verschlingen zu können - soweit man allerdings diese Zeit auch ausschließlich dazu nutzt zu lesen, was bei mir leider nicht ganz der Fall war. Leider, ich hätte nämlich liebend gerne mehrere Seiten geschafft in dieser Zeit. Deshalb ist es mir auch ein wenig peinlich (mit Blick auf die Resultate der anderen Teilnehmer des Lesemarathons) mein Ergebnis preiszugeben...
Begonnen habe ich mit einem neuen, noch nicht angefangenen Buch, das ich schon lange erwartete und mir nun endlich gekauft habe - "In deinen Augen", der Abschlussband der Mercy Falls Reihe von Maggie Stiefvater (Rezension folgt in nächster Zeit) diente dazu festzuhalten,
wie viele Seiten ich an einem Tag schaffen werden würde zu lesen.



Letztendlich habe ich in dieser Zeit schlappe und beschämende
gelesen.

Auch wenn ich nicht gerade eine der Schnellsten und Erfolgreichsten war, hat mir dieser Lesemarathon ziemlich Spaß gemacht und an dieser Stelle vielen Dank an Creamcup und Schokokeksii für die Organisation des Ganzen.


Jetzt würde mich aber wirklich interessieren, habt ihr denn schon einmal an einer Aktion wie dieser Lesemarathon teilgenommen? Und zu welcher Gruppe von Lesern würdet ihr euch denn zählen - eher zu den "gemächlicheren", oder den "schnellen"? :)

1 Kommentar:

Aileen hat gesagt…

Hey :)

Also ich habe noch bei keinem Lesemarathon mitgemacht, aber schon öfter darüber nachgedacht. Darüber, ob ich eher zu den gemächlicheren oder den schnellen Lesern gehöre...? Tja eigentlich lasse ich mir mit einem Buch lieber Zeit, aber bei ganz bestimmten Büchern, die ich wirklich, wirklich mag bin ich schon ziemlich schnell :)
Ich hab deinen Blog heute entdeckt und finde ihn wirklich toll! :)

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar.
Jeder einzelne wird gelesen, geschätzt und gegebenenfalls darunter beantwortet. :)

© fearsomeangel.blogspot.com