Entdeckungen- Was haben wir denn da?

Freitag, 27. April 2012

Image and video hosting by TinyPic
Derzeit kommen wir gar nicht mehr aus dem Wunschliste-Verlängern heraus. Tatsächlich nämlich haben wir beim Stöbern mal wieder einige interessante, in den nächsten Monaten erscheinende, vielversprechende Titel entdeckt. Da weiß man gar nicht, welches man am ehesten in Händen halten möchte. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und so lässt sich die Wartezeit am besten überbrücken.
Vor allem aber drei der Neuerscheinungen sind uns aufgrund ansprechender und Neugierde erweckender Kurzbeschreibungen besonders ins Auge gestochen, die da wären...



Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zetteln in ihrer Hand und damit geht der Horror los.
Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily and den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt?
Quelle: amazon.de

Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ...
Quelle: amazon.de

Kendira beherrscht die Regeln. Liberty 9, das riesige Valley samt der beeindruckenden Lichtburg, in der 200 junge Auserwählte leben, ist ihr Zuhause. In völliger Abgeschiedenheit und umgeben von undurchdringlichen Schutzanlagen, leben die sogenannten Electoren nach einem vorgegebenen Tagesrhythmus: Morgenappell, Unterricht, hochkonzentrierte computeranimierte Trainings. Kendira glaubt zu wissen, warum. Sie trainiert für einen höheren Zweck- doch nicht alle in Liberty 9 sind so privilegiert wie sie. Der junge Dante ist kaum mehr als ein Sklave. Kendira darf er sich eigentlich gar nicht nähern, doch eine undwiderstehliche Anziehungskraft bringt die beiden zusammen. Dantes Zweifela m grausamen System machen auch Kendira misstrauisch- und bringen beide in größte Gefahr.
Denn Liberty 9 ist sicher - todsicher.
Quelle: cbj-verlag.de

Kommentare:

Cherry hat gesagt…

Wir beide irgendwann klingt unglaublich interessant. Auch wenn ich Tote Mädchen lügen nicht nur so lala fand und auch Facebook wie die Pest verabscheue, muss ich doch zugeben, dass hier eine wirklich vielversprechende Idee auf uns zukommmt. Werd ich auf alle Fälle lesen, danke für den Tipp!

captain cow hat gesagt…

"Wir beide irgendwann" habe ich schon seit dem englischen Erscheinungstermin anvisiert :D Die anderen Sachen sind aber nichts für mich, irgendwie :]

Die Bücherdiebin hat gesagt…

"Wir beide, irgendwann" hab ich auch schon länger auf dem Schirm und es interessiert mich total - das wird auf jeden Fall gelesen ;-) Aber auch die anderen beiden Bücher, die ihr vorstellt, hören sich echt gut an! Wisst ihr, ob "Liberty 9" eine Reihe wird? - Hört sich ein bisschen nach einem Trilogie-Auftakt an, aber von solchen habe ich im Moment erstmal genug ;-)

PLUTONIUM hat gesagt…

Oh, das klingt wie immer sehr interessant (und das ist wirklich ein wunderschön gestalteter Post). "Wir beide irgendwann" könnte mich sehr interessieren, ich merke mir das mal vor. Danke für den tollen Post, es ist immer wieder schön, so auf Bücher zu stoßen, von denen man noch nie gehört hat.

Hanna hat gesagt…

Die ersten beiden sind auch direkt mal auf meine Wunschliste gewandert, von Dystopien möchte ich mich ja wieder ein wenig entfernen und Liberty 9 klingt irgendwie nach einer typischen Dystopie... da warte ich lieber mal auf einige Rezensionen meiner Lieblingsblogs, vielleicht erscheint hier ja auch eine? :)

Was Pandemonium angeht, da mach ich bei Dystopien natürlich ein Ausnahme. Ja, Livi, hast schon recht, Dreiecksbeziehungen müssen nicht unbedingt da rein, vor allem, da Lena ja vor kurzem noch solche Angst vor der Liebe hatte. Mit alten Gewohnheiten lässt sich ja bekanntlich schwer brechen, von daher wäre es komisch, wenn sie dann zu einem Mädchen wird, dass sich nach drei Sekunden wieder in den nächsten verliebt...
Aber ich hoffe, dass sie ihre Mutter in der Wildnis trifft, da würde ich sogar drauf wetten, sonst hätte ihre Flucht ja nicht so viel Sinn gemacht... :)

Was BZRK angeht, Sara, das kann ich dir echt empfehlen, vor allem, wenn du ein Dystopienliebhaber bist, denn die Idee ist ja echt noch Original, ungenutzt uws. :)

amarylie hat gesagt…

die ganzen bücher finde ich total interessant. :O Cocoon steht schon seit einigen Wochena uf meienr WL. :)

Achja eine Frage:
Wie hast du das mit dem Follow with Bloglovin' hinbekommen, also das pinke.... das sehe ich imemr öfters auf blogs und möchte es auch auf meinem blog machen, ggf. mit einer anderen farbe, da mein jetziger etwas zu groß ist... über hilfe würde ich mich total freuen. :)

LG
Amarylie

captain cow hat gesagt…

Mir ist grad erst euer neuer frühlingshaft sommerlicher Header aufgefallen... Wow! Sieht echt toll aus und passt auch sehr gut :D Auch, dass jetzt ein paar Bücher mit drin sind passt irgendwie :D
Bei "If I Stay" weiß ich ja schon von Livis hoher Meinung, aber hat einer von euch bereits "Along for the ride" gelesen? Mit dem Buch liebäugle ich nämlich noch...

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar.
Jeder einzelne wird gelesen, geschätzt und gegebenenfalls darunter beantwortet. :)

© fearsomeangel.blogspot.com