neu im maison

Donnerstag, 2. Februar 2012

Image and video hosting by TinyPic

Es ist doch immer wieder schön, neue Schätze in seinem Bücherregal begrüßen zu dürfen, auch wenn der SuB noch so hoch sein mag und es Bücher gibt, die noch so dringend gelesen werden sollten oder müssten.

Beide Bücher haben es dank positiver, überzeugender Rezensionen zu verdanken, bei mir gelandet zu sein, denn - seien wir mal ehrlich - Bücher mit Cover solcher Art gehören zu jener Sorte, die mich für gewöhnlich überhaupt nicht ansprechen und um die ich deshalb zumeist ohne dem Klappentext eine Chance zu geben einen großen Bogen mache. Dennoch sehen beide Bücher im Original, wie so oft, mal wieder um einiges ansprechender aus und im Endeffekt lässt einen ein toller Inhalt ja doch über jedes noch so furchtbar ansehbare Cover hinwegsehen. Ich bin demnach guter Dinge.

Zu "Love trip" habe ich so unendlich viele gute Meinungen gelesen, dass ich einfach neugierig wurde, zumal mir einfach mal wieder nach einer eher anspruchslosen, leichten, aber dennoch überzeugenden Lektüre ist.
"Das Leben ist keine Pralinenschachtel" (bzw. "Saving Francesca" im Original - ein Beispiel dafür, dass sich auch der Titel eines Buches verunstalten lässt) wurde mir von jemanden, auf dessen Buchgeschmack nach meiner Erfahrung eigentlich immer Verlass ist, ans Herz gelegt. Eine tolle Rezension kann man dazu auf Paper Trail lesen.

Kommentare:

Reni hat gesagt…

Viel Spaß mit Lovetrip! Ich würde es jetzt nicht gerade als anspruchslos, sondern eher humorvoll und einfach unterhaltend bezeichnen. ;) Zumindest bei mir hat es wunderbar funktioniert. "Saving Francesca" sagt mir jetzt nicht, macht mich aber gerade sehr neugierig.

LG Reni

captain cow hat gesagt…

Bin mal gespannt wie dir "Two Way Trip" gefällt - das steht nämlich auch noch irgendwo auf meiner Wunschliste. Und "Saving Francesca"... :D Da kann ich dein Urteil kaum erwarten.

Binzi hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar auf meinem Blog, ich freu mich da immer nen Keks ;D

Zu Egmont-INK: Ich habe die Bücher schon im Dezember angefragt und damals auch gleich eine Antwort bekommen. Allerdings bekomme ich seit ein paar Wochen auch keine Mail mehr von denen und ich hab auch von sehr vielen anderen Bloggern gehört, dass ihnen der Verlag nicht mehr antwortet. Keine Ahnung, was da los ist...

PLUTONIUM hat gesagt…

Hm, irgendwie hatte ich gedacht, hierzu schon etwas geschrieben zu haben. Komisch (: Zum ersten Buch hatte ich auch schon einige Rezensionen gelesen, die mich interessiert hatten und ich bin auf deine Meinung zu den Büchern sehr gespannt (:

Und Wahnsinn, Mensch, unendlich vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Es freut mich sehr, dass dir die Ausschnitte so gut gefallen. Danke. Das bedeutet mir echt viel :')

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar.
Jeder einzelne wird gelesen, geschätzt und gegebenenfalls darunter beantwortet. :)

© fearsomeangel.blogspot.com