Ohne Gnade

Montag, 21. November 2011

"Finishing a book is just like you took a child out in the back yard
and shot it."
— Truman Capote
(Source: nsrider.com)

Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

captain cow hat gesagt…

Und Truman Capote findet mal wieder die richtigen Worte.
Allerdings trifft das ja nur auf wirklich gute Bücher zu. Manchmal bin ich regelrecht erleichtert, wenn ich ein schlechtes Buch beendet habe.

PLUTONIUM hat gesagt…

Oh, wie wahr, wie wahr, ein Ende ist immer schwer, sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben, das stimmt. Manchmal, nach einem richtig guten Buch, bin ich sogar richtig traurig, wenn ich weglegen muss. Hm :')

Und vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Wow, das hat mich echt aufgebaut und ich bin froh, dass da so viele hinter mir stehen, danke. Es stimmt, ich sollte vielleicht einfach Zeit verstreichen lassen und irgendwann ist es dann auch wieder besser, vielleicht. (':

Valmanost hat gesagt…

Hey, ich wollte dich mal fragen, ob du Werbung für mein Weihanchtsgewinnspiel auf deinem Blog amchen könntest. Es wäre auf jeden Fall super nett von dir. :)

http://amarylie.wordpress.com/2011/12/01/weihnachtsgewinnspiel/

LG
Amarylie

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar.
Jeder einzelne wird gelesen, geschätzt und gegebenenfalls darunter beantwortet. :)

© fearsomeangel.blogspot.com