Jane Eyre

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Momentan lese ich gerade Jane Eyre von Charlotte Brontë.
Ich bin zwar erst am Anfang (auf Seite 150), aber schon jetzt total begeistert.
Ich denke das werden die meisten kennen, trotzdem hier mal die Kurzbeschreibung:
Jane Eyre wächst als armes Waisenkind bei lieblosen Verwandten auf. Die Verwandten schicken sie in ein Internat, wo Jane Eyre der Wilkür der Heimleitung ausgeliefert ist. Sie erlernt den Beruf der Erzieherin, den sie kurze Zeit im Internat ausübt. Sie findet eine Stelle als Gouvernante auf dem Anwesen Thornfield Halls von Edward Rochester. Mysteriöse Dingen gehen in den dunklen Gängen vor bei denen Mr. Rochester sogar verletzt wird. Jane und Edward Rochester kommen sich näher und er bittet Jane seine Frau zu werden. Kurz vor der Hochzeit erfährt Jane, dass Edward schon verheiratet ist und seine geisteskranke Frau in Thornfield Hall versteckt. Mittellos ergreift Jane die Flucht...
Quelle: amazon.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen/Ihren Kommentar.
Jeder einzelne wird gelesen, geschätzt und gegebenenfalls darunter beantwortet. :)

© fearsomeangel.blogspot.com